UKM Geburtshilfe: Wir sind wie gewohnt für alle werdenden Eltern da

"Uns ist bewusst, dass die aktuelle Pandemie-Situation bei vielen werdenden Eltern Fragen aufwirft und für Unsicherheit sorgt. Seien Sie sicher: das gesamte Team der Geburtshilfe hält die hohen Qualitätsstandards als babyfreundliches Krankenhaus für Sie und Ihr Neugeborenes weiterhin ein. Wir sorgen uns bestens um Sie und versuchen so viel Normalität wie möglich zu bieten. Um Unsicherheiten vorzubeugen, haben wir auf unserer Website die häufigsten Fragen zu Schwangerschaft und Geburt in Zeiten von Corona zusammengefasst.“ Prof. Dr. Ralf Schmitz

Hier finden Sie Fragen und Antworten, die uns im Zusammenhang mit Geburten in Zeiten von Corona häufig erreichen. Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch. 

Rundum geborgen - Geburt am Uniklinikum Münster

Die UKM Geburtshilfe und Pränatalmedizin ist Teil des Zentrums für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Münster (UKM). Wir begleiten werdende Eltern in der Zeit der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett: Individuell, einfühlsam und professionell. Damit sich Mütter und ihre Familien rundum geborgen fühlen.

Wir stehen Ihnen zur Seite und betreuen Sie und Ihre Familie vor, während und nach der Geburt. Wir legen großen Wert auf eine natürliche Geburt - auch, wenn das Kind früher kommt als geplant oder sich Zwillinge anmelden. Zusätzlich ist uns die Förderung der Eltern-Kind-Bindung wichtig. Daher arbeiten wir in der UKM Geburtshilfe nach den B.E.St.®-Kriterien der WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich“.

Weltstillwoche | 1. bis 7. August 2021

Was muss ich tun, um mein Kind ‚gut‘ stillen zu können? Ist es ein Problem, wenn ich es nachts stille und sollte ich während der Stillzeit auf bestimmte Lebensmittel verzichten?

Am Sonntag, den 1. August, beginnt die Weltstillwoche. Deshalb dreht sich auf den Social-Media-Kanälen des UKM in der nächsten Woche alles um das Thema Stillen:  Dr. Kathrin Oelmeier, Oberärztin in der UKM Geburtshilfe, gibt praktische Tipps und Hinweise, klärt über Irrtürmer auf und räumt auch einige Mythen aus dem Weg.

Infoabende für werdende Eltern

Ab dem 12.07. laden wir werdende Eltern wieder zu Infoabenden ein: 

  • Termine: jeden 2. und 4. Montag im Monat, Start am 12.7.21
  • zwei Uhrzeiten: 18-19 Uhr und 19:30-20:30 Uhr
  • einstündige Infoveranstaltung im Konferenzraum West, Ebene 05; Corona-bedingt kein Rundgang über die Station und den Kreißsaal
  • ausführliche Informationen über alles rund um Schwangerschaft und Geburt im UKM durch alle beteiligten Fachabteilungen: Hebammen, Pflege, Anästhesie, Pädiatrie, Ärtzeteam der Geburtshilfe
  • begrenzte Teilnehmerzahl, jede Schwangere darf EINE Begleitperson mitbringen
  • Voraussetzung für die Teilnahme: vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet (Nachweise sind mitzubringen!)
  • Anmeldung per Mail geburtshilfe(at)­ukmuenster(dot)­de (Angabe von Name, Vorname und Telefonnummer der Teilnehmerin und der Begleitperson)
  • Anmeldeschluss: 12 Uhr des jeweiligen Tages, an dem der Infoabend stattfindet

Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl dringend erforderlich!

UKM Geburtshilfe: Das Team gibt Einblick hinter die Kulissen

Wir nehmen Sie mit: Das Team der Geburtshilfe gibt Video-Einblicke hinter die Kulissen - von den Kreißsälen über das Familien-Café bis zum Stillzimmer. 

Geburt in Zeiten von Corona

Video-Sprechstunde

Video-Sprechstunde - digitale Beratung rund um Schwangerschaft und Geburt: Um die Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus zu minimieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit Sie in einer Video-Sprechstunde zu Ihrer Schwangerschafts-Situation zu beraten. Bei Interesse melden Sie sich im ersten Schritt telefonisch in unserer Pränatalambulanz unter T 0251-83-48261. Nach einem ersten telefonischen Austausch lassen wir Ihnen einen Link zukommen, über den Sie an der Video-Sprechstunde teilnehmen können. Damit garantieren wir weiterhin eine umfassende Beratung rund um Schwangerschaft und Geburt - ohne Anfahrt und Wartezeit. 

Infoabende

Aktuelles

„Ich halte es für richtig, Schwangere zu impfen“

Eine Änderung der Impfempfehlung für Schwangere bietet eine neue Grundlage für die Covid-19-Impfungen von werdenden Müttern: Die Ständige…

Weitere Informationen...

Foto von UKM Physiotherapie Rückbildung online

Besondere Umstände erfordern neue Wege

Das UKM bietet ab dem 03. Mai 2021 nach einem ersten Pilotprojekt einen neuen Rückbildungskurs an – und zwar online. Über eine Videokonferenz werden…

Weitere Informationen...

Wir sind für Sie da

So erreichen Sie uns
Sekretariat Frau Ulff 
T 0251 83-48212
F 0251 83-47778
Ambulanz und Terminvergabe: T 0251 83-48261
Kreißsaal (24 Stunden): T 0251 83-48251

   

Kontakt


Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Prof. Dr. Walter Klockenbusch
Leitung Geburtshilfe 
Prof. Dr. Ralf Schmitz
Leitung Pränatalmedizin 
 
UKM Geburtshilfe
UKM Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1
(ehem. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Hotline:
Sekretariat 
T 0251 83-48212
Ambulanz und Terminvergabe 
T 0251 83-48261
Kreißsaal (24 Stunden) 
T 0251 83-48251