Zwillinge, Drillinge... und Frühchen

Ihr Frühgeborenes ist bei uns in besten Händen, sogar Babys mit einem Geburtsgewicht von unter 800 Gramm und natürlich alle Mehrlinge. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der medizinischen Versorgung dieser Kinder.

Mehrlinge

Wir sind Experten, wenn es um Mehrlingsgeburten geht. Mehrmals im Monat kommen bei uns Zwillinge zur Welt, auch Drillinge sind keine Seltenheit. Vierlinge und sogar eine Fünflingsgeburt wurden ebenfalls schon von uns betreut.

Eine ganz besondere Mehrlingsgeburt hatten wir im Jahr 2013. Damals wurden bei uns Fünflinge entbunden. Unserem Ärzteteam war es erfolgreich gelungen, die Schwangerschaft bis zur 30. Woche hinauszuzögern. Alle fünf Kinder hatten ein Geburtsgewicht von über 1000 Gramm und somit gute Voraussetzungen für ihren Start ins Leben.

Früh- und Neugeborene

Für die Behandlung von Früh- und Neugeborenen haben wir 38 Betten, davon 12 neonatologische Intensivbetten und drei Mutter-Kind-Einheiten. Ein Schwerpunkt unserer Abteilung ist die Versorgung extrem unreifer Frühgeborener. Hierfür stehen alle erforderlichen Fachdisziplinen rund um die Uhr zur Verfügung. Einige Neugeborene weisen auch Fehlbildungen wie beispielsweise Bauchwanddefekte oder Fehlbildungen des Magens und des Magendarmtraktes auf. Andere können an Infektionen und Stoffwechselerkrankungen leiden oder es müssen Syndrome abgeklärt werden. Nach der Entlassung werden diese Babys in unserer Frühgeborenensprechstunde des Sozialpädiatrischen Zentrums lange weiter betreut.

 
 
 
 
 
 
 

KONTAKT

Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Leitung
Prof. Dr. Walter Klockenbusch
Prof. Dr. Ralf Schmitz

Neonatologie
Leitung
Dr. med. Julia Sandkötter