Besondere Umstände erfordern neue Wege

Foto von UKM Physiotherapie Rückbildung online
Das UKM bietet ab dem 03. Mai 2021 nach einem ersten Pilotprojekt einen neuen Rückbildungskurs an – und zwar online. Über eine Videokonferenz werden die Teilnehmerinnen bei den jeweiligen Übungen physiotherapeutisch angeleitet. Denn auch in Corona-Zeiten sollten Frauen nicht auf eine gezielte Rückbildung verzichten, um Rücken- und Beckenbeschwerden, aber auch einer (Belastungs-)Inkontinenz entgegenzuwirken.
ukm/fh

 

„Wir sind sehr froh, unseren Rückbildungskurs trotz Corona weiter fortführen zu können – jetzt online“, freut sich Physiotherapeutin Johanna Heidermann über die Umsetzung des Kursangebots. In sechs Einheiten jeweils montags von 9.15 bis 10.15 Uhr werden die Teilnehmerinnen live für Übungen zur Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur physiotherapeutisch angeleitet und können sich zu Tipps und Tricks für den Alltag austauschen – und das ganz bequem und unkompliziert von Zuhause. „Eine gezielte Rückbildungsgymnastik kann Rücken- und Beckenbeschwerden, aber auch (Belastungs-)Inkontinenz entgegenwirken“, so Heidermann. Das Ziel ist es, den Beckenboden wieder wahrzunehmen und zu kräftigen, aber auch die Bauchmuskulatur, die in der Geburt und der Schwangerschaft oft stark strapaziert wurde. Benötigt werden für die 60-minütigen Einheiten lediglich ein Stuhl oder Hocker und eine bequeme Matte. Der Kurs kostet 38 Euro und die Teilnehmerinnen erhalten eine Bescheinigung zur möglichen Erstattung bei der Krankenkasse. Nach der Anmeldung unter ze_pel(at)­ukmuenster(dot)­de erhalten die Kursteilnehmerinnen ihre Zugangsdaten per E-Mail.

Weitere Informationen unter physiotherapie.ukmuenster.de.

Zurück
   

Kontakt


Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Prof. Dr. Walter Klockenbusch
Leitung Geburtshilfe 
Prof. Dr. Ralf Schmitz
Leitung Pränatalmedizin 
 
UKM Geburtshilfe
UKM Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1
(ehem. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Hotline:
Sekretariat 
T 0251 83-48212
Ambulanz und Terminvergabe 
T 0251 83-48261
Kreißsaal (24 Stunden) 
T 0251 83-48251